Wasserspalter stellen sich in Mülheim

September 5, 2012 in Drachenboot, Regatta, Wasserspalter von uwe

Am 02.09.2012 reisten die Wasserspalter nach Mülheim, um sich dort in der Mixed Sport Klasse den besten Teams zu stellen (Mixed Team bedeutet 6 Frauen mindestens und 14 Männer).

Wasserspalter in Mülheim an der Ruhr

Wasserspalter in Mülheim an der Ruhr

Da diese gewünschte Quote so leider nicht erfüllt werden konnten, erfolgte auch die Anreise mit gemischten Gefühlen. Nein, es fehlten keine Frauen. Die waren mit der Anzahl 15 ausreichend dabei. Es haperte etwas mit den Männern, da nur 11 mitgefahren waren.

Gleich im ersten Wertungslauf des Tages kam es zum großen Lokalderby mit dem Nachbarn, den LeBauFighters vom OKV. 22 Wasserspalter, 10 Frauen, 10 Männer, unsere Trommlerin und der Steuermann waren beim Start hellwach und fuhren auf den Platz 1.

Damit stand es 1:0 für die Wasserspalter.

Auch die Energy Dragons aus Duisburg und Vivawest musste sich geschlagen geben.

War dieses Ergebnis zu bestätigen?
Im B-Finale des Océ-Cups starteten die Wasserspalter und die LeBauFighters auf benachbarten Bahnen. Keines der Boote konnte sich merklich vom anderen absetzen. Aber beim Zieleinlauf konnten die Wasserspalter auch diesen Vergleich für sich entscheiden, wenn  auch nur mit einem Vorsprung von 3/10 Sekunden.
Im Ergebnis fuhren die Wasserspalter auf Platz 3, 1/10 Sekunden hinter den Leviathan Dragons der DJK Ruhrwacht.

Neuer Zwischenstand: 2:0 für die Wasserspalter.

Auf der Langstrecke sollten dann alle angereisten Wasserspalter auch zum Einsatz kommen. Für den Rundkurs über 2.000 m mit 5 Wenden, wurde der Schlagmann zum Steuermann, und viele Sportler aus den Kurzstrecken-Läufen räumten ihre Bänke. 12 Frauen und 8 Männer erkämpften sich den 4. Platz auf der Langestrecke (mit 1 Sekunde Abstand zum 3. Platz).

Alle Ergebnisse sind unter www.drachenboot-muelheim.de nachzulesen.

Vielen Dank allen Wasserspaltern für einen schönen Regattatag und spannende Wettkämpfe.